Das Leben ist wie ein reißender Fluss

Es gibt ein schönes Lied von Reinhard Mey (eines von vielen…). Darin heißt es: »Das Leben ist wie ein reißender Fluss, der Dich weiter treibt, wenn Du stehenbleibst. Und erreichst Du ein Ufer, kommst Du doch nur zum Schluss. Dass Du weitergehen musst«. So kommt es mir bei den Integrationskursen vor, die mich ein gutes Jahr begleiten und die ich nach dem Kurs nur schweren Herzens abgeben muss. Die Schicksale gehen mir sehr nahe bei vielen und es ist grandios, wie Menschen eine so schwere Sprache wie das Deutsche erlernen. Am Ende gibt es, auch über den Kurs hinaus, viele Verbindungen und interessante Gespräche. Aber Abschied nehmen ist immer ein Teil des Lehrens. Ob in der Schule oder der Erwachsenenbildung…

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.